Vitamine,Mineralien und Aminosäuren Teil 2, Acerola

Acerola
Acerola ist eine Frucht, die auf kleinen Bäumen oder Büschen wächst (Malpighia glabra), die bis zu 5 m hoch werden. Die Pflanze wächst wild und in Plantagen auf den sandigen Böden Nordbrasiliens. Heimisch ist die Pflanze auf den Westindischen Inseln, kommt aber auch im nördlichen Südamerika vor, in Jamaica und Mittelamerika. Die Frucht selbst leuchtet rot, mit einem Durchmesser von 1-2 cm, ähnlich einer Kirsche. Im noch unreifen grünen Stadium enthält sie die größte Menge Vitamin C. Außerdem enthält sie Eisen, Calcium, Phosphor und Kalium. Der Vitamin C- Gehalt übersteigt den einer reifen Orange um das neunzigfache.