Vitamine, Mineralien und Aminosäuren Teil 97, Selen

Selen

Spurenelement. Sorgt für ein starkes Immunsystem, gilt als Antioxidant und stimuliert die Antikörperproduktion sowie den Schilddrüsenhormon- Stoffwechsel.
Bekannte Mangelerscheinungen sind Müdigkeit, eine Schwächung des Immunsystems, Augenerkrankunugen, Muskelschwäche, Veränderung der Haarstruktur, Aufhellung von Haut und Haaren, Rheumatische Beschwerden und eine Herzvergrößerung.
Selen ist in unserer Nahrung kaum noch vorhanden, da unsere Ackeböden völlig ausgelaugt sind. Eine tägliche Selenzufuhr ist fast unerläßlich. Weite Teile der Bevölkerung nehmen täglich durchschnittlich nur 13mcg Selen auf. Empfohlen sind 200 mcg.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.