Vitamine, Mineralien und Aminosäuren Teil 77, Molybdän

Molybdän

Chemisches Zeichen Mo. Spurenelement und Mineralstoff.
Molybdän ist ein Bestandteil von Enzymen. Wichtig für den Eisen- und Schwefel-Stoffwechsel.
Mangelerscheinungen sind Müdigkeit, Allergien, Haarausfall, Karies, Nierensteine, niedrige Harnsäure im Blut, und in der Schwangerschaft eine mögliche gestörte Entwicklung des ungeborenen Kindes in den ersten Wochen.
Dei Versorgung mit Molybdän fällt in der Bevölkerung sehr unterschiedlich aus, da der Molybdän-Spiegel in den Böden von Gegend zu Gegend unterschiedlich ist.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.