Vitamine, Mineralien und Aminosäuren Teil 52, Jod

Jod

Das Mineral Jod zeigt seine Wirkung in gesunder Haut gut funktionierendem Immunsystem, Energiestoffwechsel, Fettstoffwechsel, Schilddrüsenhormone, und der Herstellung von weißen Blutkörperchen. Mangel an Jod führt u.a. zu Müdigkeit, Antriebslosigkeit, brüchigem Haar und Unterfunktion der Schilddrüse (mit Kropfbildung als Folge).

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.