Nesselsucht Symptome

Hautkrankheit Nesselsucht: Ursachen, Symptome und Behandlung …   http://www.cancerlink.org/hautkrankheit-nesselsucht-ursachen-symptome-und-behandlung 8. Febr. 2011 … Die Hautkrankheit Nesselsucht (Urtikaria) ist eine Reaktion auf chemische oder natürliche Stoffe. Sie kann in den schlimmsten Fällen sogar die …     Nesselsucht / Urtikaria – MedizInfo®: Medizin und Gesundheit http://www.medizinfo.de/hautundhaar/allergie/nesselsucht.htm Top Symptome: Urtikaria bildet schnell juckende Schwellungen. Nesselsucht heißt in der Fachsprache Urtikaria. Sie ist das beste Beispiel für eine Allergie vom …   Dr. Weiterlesen →

Silizium

Dr.Ehrenberger erklärt was Silizium ist und warum Silizium so wichtig für die Gesundheit ist. Dieser Mineralstoff ist leider in der Medizin ziemlich in Vergessenheit geraten. Siliziummangel erkennt man an brüchigen Nägeln, schlechter Haut und an Haarproblemen. Silizium wird auch mit Erfolg gegen Ostheoporose eingesetzt. Es ist außerdem wichtig für das Immunsystem und beugt Infektionen vor. Durch die Stärkung des Immunsystems ist es ja dann auch sehr gut gegen Allergien einsetzbar.

Studie der Mayo Klinik identifiziert die Allergene,die die meisten Hautkontakt-Allergien verursachen

Photo by spuddleyspudd Die Mayo-Klinik Studie zeigt die top zehn Verursacher von Haut-Kontakt Allergien. Hier die Auflistung mit den chemischen oder botanischen Bezeichnungen: Nickel (nickel sulfat hexahydrat) Gold (gold sodium thiosulfat) Perubalsam (myroxylon pereirae, wird in Duftstoffen und Parfüms und Haut-Lotionen verwendet.Wird aus Baumharz gewonnen) Thimerosal (eine Quecksilber-Zusammensetzung,die vorwiegend in antiseptischen Mitteln und Impfstoffen verwendet wird) Neomycin Sulfat (örtlich anwendbares Antibiotikum, hauptsächlich verwendet in Salben,die als schnelle erste Hilfe eingesetzt Weiterlesen →

Vitamine, Mineralien und Aminosäuren Teil 92, Quecksilber

Chemisches Zeichen Hg. Quecksilber ist ein hochgiftiges Schwermetall, das bei Zimmertemperatur flüssig ist (was es unter den Metallen auszeichnet) bzw. bereits verdampft. Hierdurch entstehen giftige Quecksilberdämpfe. Quecksilber findet u.a. Verwendung in Thermometern, Batterien, Schaltern, Leuchtstofflampen; außerdem wird es in der Medizin zur Wunddesinfektion und in der Zahnmedizin zur Herstellung von Amalgam verwendet.

Der verschwiegene Durchbruch in der Medizin, 7.Folge

Dr.Beck beschreibt hier den Knoblauch als Gift,wenn er in die Blutbahn gerät,nicht wenn man ihn ißt,nur wenn er ins Blut gerät.Es ist das Sulfonhydroxyl,was die Blut-Hirn- Schranke überwindet und großen Schaden anrichten kann. Ich möchte an dieser Stelle besonders darauf hinweisen, daß ich nicht mit allen Aussagen übereinstimme und mich davon distanzieren muß,aber trotzdem möchte ich, daß jeder der dieses Video anschaut,anfängt selbst zu denken und nicht alles schluckt was Weiterlesen →