Vitamine, Mineralien und Aminosäuren Teil 56, Knoblauch

  Knoblauch   Daß Knoblauch gesund sei, liegt in aller Munde. Knoblauch gehört, wie Lauch und Zwiebel, zur Familie der Liliaceae. Sie ist verwandt mit dem senfölhaltigen Gewächsen (Senf, Meerrettich, Radieschen und Brunnenkresse). Allen Senfölen ist eine antibiotische Wirkung im Bereich der Atem- und Verdauungswege und die Anregung der Verdauungssäfte gemein. Es senkt den Blutcholesterinspiegel, weitet die Gefäße und verbessert die Fließfähigkeit des Blutes. Die Schwefelverbindungen vermögen als Antioxidantien und Weiterlesen →

Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit bei allergischen Reaktionen durch „Pantescal“

Heute fand ich dieses Produkt bei Super-smart.eu. Es ist der einzige deutsche Anbieter für Pantescal. Pantescal wird extrahiert aus Capparis spinosa (Bedornter Kapernstrauch), ist reich an Flavonoiden, einschließlich Derivaten aus Quercetin und Kaempferol, sowie Säuren aus Hydroxycinnamat (Koffeinsäure, Ferulsäure, p-Cumarinsäure und Zimtsäure), Das sind alles sehr wirkungsvolle Antioxidantien. Die Inhaltstoffe von diesem bedornten Kapernstrauch besitzen außerdem entzündungshemmende Eigenschaften. Es wurden Studien durchgeführt,die zeigten ,dass Pantescal als Antihistamin betrachtet werden kann. Weiterlesen →

Verschiedene Hilfsmittel gegen Heuschnupfen

Eine Studie von vor 20 Jahren zeigte, daß Trockenextrakte der Brenessel Erleichterung bei Heuschnupfen-Symptomen verschaffte. Leider ist hier nicht weiter geforscht worden. Capsaicin, die natürliche Scharfmachersubstanz in Chilis, scheint tatsächlich Schluß zu machen mit dem Heuschnupfen. Patienten,die es als Spray benutzt haben,berichten über eine schnelle und lang anhaltende Befreiung der Heuschnupfen-Symptome.Die Anwendung sollte aber unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden. Es gibt eine Menge Forschung über Capsaicin,die zeigen, daß Capsaicin bei Weiterlesen →

Vitamine, Mineralien und Aminosäuren Teil 9, Antioxidantien

Antioxidantien nennt man diejenigen Stoffe, die die Oxidation von Fetten und Ölen verhindern. So halten Antioxidantien beispielsweise fetthaltige Lebensmittel davon ab, ranzig zu werden. Zu den in unserer Nahrung enthaltenen Antioxidantien zählen: Vitamin C, Vitamin E, das Provitamin Beta Carotin und einige Spurenelemente.