Neue Auslöser von Allergien in Graspollen entdeckt

 

Mehrere Proteine die nicht den bisher bekannten Allergieauslösern entsprechen, wurden von der Uni Salzburg und

fifa 06

fifa 06 (Photo credit: DutchAstrid)

einer Forschergruppe in Graspollen gefunden. Diese bisher unbekannten Proteine können auch Allergien auslösen.

 

Die gesundheitsschädliche Wirkung erreichen diese Stoffe über Boten-Moleküle,die auch die Immunabwehr des Körpers aktivieren.

 

Die Forscher vom La Jolla Institute for Allergy an Immunology (US-Bundesstaat Kalifornien) in Zusammenarbeit mit Wissenschaftern des Christian-Doppler-Labors für Allergiediagnostik und -therapie an der Universität Salzburg meinen, daß diese neuen
Erkenntnisse zu neuen Therapien für Allergiker führen könnten.

 

Das US-Team hatte in einer früheren Studie erkannt, dass die Immunreaktion im Blut von Graspollenallergikern auf den Pollenextrakt stärker ausfällt, als auf die Graspollen-Allergene, also die Stoffe, die für die eigentliche allergischer Reaktion verantwortlich sind, alleine.

 

Enhanced by Zemanta