Honig als Mittel gegen Heuschnupfen ?

Ein Löffel voll Honig ist für einige Heuschnupfen-
Patienten die richtige Medizin.
Der Honig sollte aus der Region kommen und man
sollte ca. 1 1/2 Teelöffel Honig jeden Morgen
nehmen, das ganze Jahr über. Zumindest aber
jeden Morgen, einen Monat vor der Pollen-Saison.
Noch besser wirkt er,wenn man Brenessel Tee
mit Honig trinkt.