Heuschnupfen mit Honig loswerden ?

In der Sendung “Quivive” im RBB ging es heute
u.a. um Honig und Heuschnupfen.
Eine Frau sagte aus,daß Sie den Heuschnupfen
loswurde,indem Sie tägl. 2Tel.Honig gegessen
hat.
Wichtig war,daß der Honig aus der Region stammte
und nicht mit anderem Honig vermischt wurde,
weil sonst keine Abwehr gegen die Blüten-
pollen gebildet werden kann,gegen die man
allergisch ist.
Wer dies also testen möchte,sollte möglichst
den Honig aus der Region morgens nüchtern nehmen.