Heilkräuter Therapie genauso gut für Allergien wie Zyrtec? Pestwurz gegen Heuschnupfen !

Ich möchte nochmals die Behandlung von Allergien mit Butter-
bur (gewöhnliche Pestwurz) aufgreifen,denn ich fand wieder
In einem Artikel aus dem engl.Sprachbereich eine gute
Beschreibung über die Behandlung von Pollenallergien mit
Butterbur (gewöhnliche Pestwurz).
Extrakte aus der Pestwurz wurden erfolgreich getestet bei
Asthma,Muskelkrämpfen, Kopfschmerzen u. Heuschnupfen.

Bei allen Studien fand man heraus,daß die Pestwurz vergleichbar
in Ihrer Wirkung war,wie Antihistamin-Präparate,aber ohne dessen
müde machenden Nebenwirkungen.

In eine Studie, die 2003 auf dem 60.Jahres-Meeting der “American
Academy of Allergy, Asthma, and Immunology (AAAAI)� von einer
Gruppe von britischen Forschern präsentiert wurde, wurde die
Effektivität der gewöhnlichen Pestwurz bei der Behandlung von
Pollenallergien ausdrücklich bestätigt.

Hier noch einige Aussagen über Zyrtec.Gefunden bei “dooyoo.de”
Die meisten Aussagen über Zyrtec waren positiv.
Es gab aber auch ein paar negative,die bemerkenswert sind.

Hier die Zitate:

von Dimi Wu

Das Medikament bringt zwar bessere Linderrung der allergischen
Beschwerden als Loratadin, macht aber auch erheblich müde.
Ebastel macht dagegen gar nicht müde und wirkt viel besser
als Zyrtec.

von thessy

Vor 4 Jahren hat mir mein Arzt Zyrtec verschrieben, das war
damals das beste Mittel auf dem Markt. Es hat rein gar nichts
bewirkt. Leider!! Ausserdem wurde ich sehr müde davon.

Hier der vollständige Link dazu:

http://www.dooyoo.de/antihistaminika/zyrtec-p-filmtabletten-7-st/Testberichte/