Fortschritte der Zellular Medizin 06

Dr.Rath geht hier weiter auf den Widerspruch zwischen
2 Lehr-Büchern ein,eines über Biochemie, wo ausdrücklich
die Bedeutung der Vitamine
u.Mineralstoffe für den Zellstoffwechsel hervorgehoben wird
und eines über die Innere Medizin.wo man das Wort Vitamine
überhaupt nicht findet.
Er stellt den Zusammenhang fest,zwischen den heutigen
“Pharma- und Medizingläubigen” und den frühen “Kirchen-
gläubigen”,die alles glaubten,was die Kirche für richtig
erklärte,ohne zu hinterfragen.