Zusammenhang zwischen Erdbeer-Allergie und Birkenpollen-Allergie

Die Erdbeer-Zeit ist bald wieder da und wir möchten wohl alle diese schönen Früchte genießen können. Leider gibt es doch eine Anzahl von Menschen, die das nicht können, wegen ihrer Erdbeer Allergie. Verantwortlich für diese Allergie sind ein oder mehrere Proteine der Erdbeere. Warum das Immunsystem diese als schädlich für den Körper ansieht, ist noch nicht bekannt. An der schwedischen Universität von Lund haben Wissenschaftler ein Protein identifiziert,worauf die Mehrheit Weiterlesen →

Erdbeer-Allergie

Kenn jemand dieses Jucken im Rachenraum, verbunden mit einer pelzig werdenden Zunge, nachdem man Erdbeeren gegessen hat? Ich bekomme von meiner Frau ob meiner „Grunzlaute“ böse Blicke, machmal sogar einen Rempler in die Seite. Aber der Juckreiz im Rachen ist unerträglich. Es hilft kein Trinken, kein Gurgeln, keine Entspannung, das einzige ist „Grunzen“. Sorry wenn es jemanden abtörnt, aber mir fällt einfach nichts wirksameres ein. Klar, keine Erdbeeren essen würde Weiterlesen →

Weisse Erdbeeren als Alternative für Erdbeer-Allergiker

Endlich ist Hoffnung in Sicht für Erdbeer-Allergiker. Wie ich ja schon in einem kürzlichen Beitrag erwähnt hatte, haben schwedische Forscher herausgefunden, daß ein Zusammenhang zwischen Birkenpollen-Allergie und Erdbeer-Allergie besteht,was mit den ähnlichen oder identischen Proteinen zu tun hat. Das Protein was die Allergie in erster Linie auslöst, hat mit der roten Farbe der Erdbeeren zu tun. Die weiߟe Erdbeer-Sorte  „Sofar“ hat sehr wenig von diesem Eiweißmolekül, schmeckt aber genauso und Weiterlesen →